Kleine Historie

Kindergarten St. Josef – im Herzen Buttenwiesens

Der Kindergarten St. Josef in Buttenwiesen liegt sehr zentral und ist für viele Eltern ohne Auto gut erreichbar. Er hat einen wichtigen Platz in Buttenwiesen. Der Träger der Einrichtung ist die Kath. Pfarrkirchenstiftung „Heiligste Dreifaltigkeit“ in Buttenwiesen. Er ist auch der Kirchenverwaltung ein sehr großes Anliegen.
  

Der Kindergarten hat eine lange Tradition.

 

Unsere Einrichtung wurde im Jahr 1972 als dreigruppiger Kindergarten am Kreuzberg errichtet. In diesem Zuge wurde auch ein Wohnheim für Ordensschwestern von Vierzehnheiligen angegliedert. Drei der Ordensschwestern gehörten zum Personal der Einrichtung.  Davon auch die Einrichtungsleitung.

Zum 01. August 1985 wurden die Ordensschwestern wegen Altersgründen zurück nach Vierzehnheiligen zurückberufen.

Das Schwesternwohnheim wurde zum Pfarrheim für die Kirchengemeinde umfunktioniert.
Im Jahr 2008 wurde das Pfarrheim zu einer Kinderkrippe umgebaut und in Betrieb genommen. Seitdem ist der Kath. Kindergarten eine viergruppige Einrichtung – im Herzen Buttenwiesens.

 

Mit der Gemeinde Buttenwiesen besteht eine Betriebsvereinbarung.
Die Einrichtung steht unter der Aufsicht des Landratsamtes Dillingen an der Donau.
Bei ihrer Arbeit wird sie vom Caritasverband für die Diözese Augsburg und der Bischöflichen Finanzkammer, Fachbereich Kindertagesstätten, unterstützt.

Kommentare sind geschlossen.